Und Tschuess...

Heute ist der 1.7.2008 und ofiziell mein letzter Tag hier in England. Mein Flug geht heute Abend und ich werde dann wieder in Berlin zurueck sein. Ich kann noch immer nicht galuben, dass ich fast ein ganzes Jahr hier war...

Ich habe Freunde gefunden, meinen Job im Pub, Dan...

Und mein letztes Wochenende in Glastonbury war der Oberhammer. Gott! Ich habe so viele mega, gute und super BAnds gesehen und so gerockt!!!! :-D Das war die superlative!!! Aber fragt mich, doch einfach, wenn ihr mich seht. :-)

Das ist wohl nun auch das Ende meines Blogs. Irgendwie schon traurig. Ich habe angefangen als ich her gekommen bin und werde nun aufhoeren, da ich wieder zurueck komme... Tja.

Bis heute Abend dann und take care!

Eure Maria

1.7.08 11:56, kommentieren

letzte Woche...

Hey ihr!

Ich danke euch allen gaaaaanz lieb fuer die vielen Geburtstagglueckwuensche! Gott, ich hatte ueber 40 Mails mit Gratulationen. :-D Ihr seid klasse!!!!

Mein Geburtstag wa recht ereignisreich... Ich bin abends wegegangen und wollte nichts grossartiges machen, sondern einfach nur einen schoenen Abend mit Freunden haben. Also Pub, ein anderer Pub und tanzen. Nun kamen erstmal alle 1 bis 2 Stunden zu spaet, ein Paaerchen (meine Freunde) haben sich gestritten und sind verheult nach Hause gegangen, im Club gab es 2 Schlaegerein, Manu hatte aufeinmal keine Luft mehr bekommen und Dan ist zu Hause innerhalb von 10sec eingeschlafen und hat geschnarcht... Toll! Aber hey, zumindestens nicht langweilig. :-) Und am Sonntag meinem eigentlichen grossen Tag, haben wir spaet gebruncht, ich bin zum King Willi und habe mcih von meinen Kollegen verabschiedet und spaeter haben wir dann eine DVD geschaut. Ich bin ins Bett und sofort eingeschlafen. Puh!

20 sein ist anstrengend und ich kann das Alter schon in meinen Knochen spueren.. Gott, 20 ist der Anfang von 30!!!! AHHH!!!!!

Nun habe ich heute meinen letzten Arbeitstag und dann ist es auch schon vorbei. Ich bin schon ganz kaputt von dem ganzen Abschiednehmen und will gar nicht mehr. :-( Das ist so traurig und einfach emotional so anstrengend... Versuche dennoch meine letzte Zeit zu geniessen und werde mal in Glastonbury eine ganz neue Erfahrung machen! Schlamm, 150 000 Menschen, viele Bands, eklige Dixiklos und Gemeinschaftsduschen - JUHU!!!! :-D Das haertet mich gewiss ab und dann kann ich sogar Loewen erlegen und in der Wildnis ueberleben!

Bis bald knutsch Maria

PS: Ich komme am 1.7.2008 um 20:50 Uhr an in Schoenefeld... Na ja, easyjet - daher bestimmt 1-2h spaeter.

1 Kommentar 25.6.08 15:27, kommentieren

Hitze!

Gott... der Sommer ist nun auch hier angekommen. Puh! Eine Bullenhitze, obwohl es wohl im Vergleich zu Berlin hier recht kuehl sein muss. Na ja, dennoch kam es ein bisschen plotzlch und heftig und ich liege flach!

Am Wochenende war ich in London. Dort habe ich mich mit einer Freundin getroffen und wir hatten sehr viel Spass zusammen. Judith ist eine andere Freiwillige und eine unglaublich lebenslustige und energiegeladene Person! :-) Nachdem ich Samstagnacht lange gearbeitet habe und nur wenig schlaf hatte, habe ich mich dennoch wacker geschlagen! Bin um fuenfe ausm Bett und war erst um Mitternacht wieder da. Und es hat sich sowas von gelohnt! :-D London ist schon eine klasse Stadt, auch wenn sie ziemlich vollgestopft ist mit Menschen.

Nun habe ich auch schon meinen Geburtstag geplant und ich habe hier noch 3 Wochenende bevor ich dann wieder bei euch bin... Ich bin ganz stark am Listen machen, was ich noch alles erledigen muss, bevor ich abreise. Mir faellt einfach nicht mehr ein und wollte euch fragen, ob ihr irgendwelche Ideen habt, was man so machen muss...?!#

Bis denne von der leicht verwirrten Maria

 PS: Morgen fahre ich einen Wildtierpark, um Kindern die GEsichter zu bemalen. Darauf freue ich mich schon total! Die ersten werden bestimmt recht scheisse aussehen und sich das Gesicht erstmal wieder waschen und von der Schminke befreien, aber dann geht es nur och bergauf! :-D

2 Kommentare 10.6.08 17:19, kommentieren

In der Kuerze leigt die Wuerze

Stellt euch vor: Ich gehe nach Glastonbury!!!!! YEAH!!! Auf eins der groessten Festivals ueberhaupt. Mit Kate Nash, Kings of Leon, Manu Chao, The Cribs, Amy Winhouse... Hammer oder?! Und das ganze 3 Tage und ohne nur ein paar Duschen fuer 150.000 Menschen. Boa!

Und ich komme am 1.7.08 um 21 wieder nach Berlin! Dann habt ihr mich zurueck. :-)

4.6.08 18:34, kommentieren

Schottland

Gott - ist es wirklich schon einen Monat her, dass ich mich mal hier gemeldet habe?!?! Schande ueber mich! Aber dafuer kann ich euch nun von meinem unglaublichen Schottalndurlaub erzaehlen! :-)

Ich war letzte Woche mit Manu (meiner verrueckten Mitbewohnerin) in Schottland bzw. habe eine Rundtour durch den Norden Englands gemacht. Der Hammer!!! :-D

Als erstes waren wir in Newcastle. Eine nicht all zu schoene Stadt und ich wunder mich ueber die Leute, die sie mir empfohlen haben. Aber na gut, Geschmaecker sind ja bekanntlich unterschiedlich. Manu und ich haben in einer Art "social housing" Unterkunft gewohnt. Das heisst, wenn man mal einen Engpass im Leben hat oder keine Geld, Wohnung mit jemanden Schluss gemacht hat, dann zieht man dort hin. Oder ebenn, wenn man in letzter Minute nach einer billigen Uebernachtungsmoeglichkeit sucht. :-) Die Menschen dort waren alle sehr nett (wie genrell im Norden! Es kamen einfach Leute auf uns zu und haben uns gefragt, ob wir Hilfe brauchen.). Aber Newcastle so als Stadt.... Fussgaenger unfreundlich mit vielen grossen Strassen, viele tolle Geschaeft, wo man sooo viel Geld loswerden kann und natuerlich dem "Angel of the North". Das ist eine riesige (54m lange und 20m hohe) Engelsstatue ein bisschen auserhalb von Newcastle.

Dann sind wir nach Aviemore gefahren und haben eine Uebernachtung in Edingburgh eingelegt. Aviemore liegt in den Highlands von Schottland in einem National Park (Carin Gorm National Park). Es ist ein kleines Dorf mit einer Jugendherberge, einem Tesco und einer Touristeninformation. :-) Viel los ist dort nicht, aber die Landschaft - ein Traum! So schoene und einfach vertraeumt. Hach... Manu und ich sind um Seen gewandern, durch Waelder gestreift und haben Berge erklommen. Viele Fotos wuden natuerlich acuh gemacht. :-) Ich kann die Highlands nur waermstens jedem empfehlen. Einfach fuer ein paar Tage in die "Wildnis" fahren und dann die Umgebung erkunden. 2 Tage waren defintiv zu kurz, leider.

Unsere letzte Staion war dann Edingburgh. So eine wunderschoen Stadt. Voll von Leben, Kultur, Studenten und eine klasse Architektur. Wir haben dort gegrillt und mit Berhard und anderen Studenten ihren Abschluss gefeiert. Sie hatten ihre letzte Prufung gerade an dem Tag an dem wir kamen und da wurde erstmal ordentlich gegrillt und weggegangen! Alles sehr nette Menschen und ich habe auch noch einen anderen Berliner und Lichtenberger dort getroffen! Der hat berlinert - ick sach euch! :-)

Alles in allem: Wahnsinns Urlaub und ich wollte gar nicht recht zurueck. Urlaub ist klasse! :-D Ich gruende nun so einen Club und alle die mit mir uebereinstimmen koennen Mitglied werden.

Na jutti, ich bin ziemlich muede und muss nun rasch in die Heia huepfen! Ich sende euch eienn Gutenachtkuss, eure Maria

2.6.08 22:30, kommentieren

Sommer Sonne und Fruehlingsgefuehle

Hallo an alle!

Ich habe mich ja nun schon ein Weilchen nicht mehr gemeldet... komisch das in letzter Zeit alle meine Eintraege so anfangen. Das sollte mir vielleicht zu denken geben. Mh?!

Meine Familie hat mich besucht. Hach, das war so schoen!!!! Meine Mama, Bruederchen, Tante und Cusine - alle nur fuer mich! :-D Sie waren ja leider nur 3,5 Tage wirklich hier, aber wir haben wirklich viel gemacht und das gesamt Touristenprogramm durchgezogen! bin immer noch ganz stolz auf sie, dass sie alles mitgemacht haben und nicht rumgenoergelt wurde - na ja, fast nicht. :-)

Ausserdem habe ich nun wieder einen unglaublichen Vorrat an richtigen Brot! Oh ja, das habe ich wirklich vermisst und Broetchen auch... Sowas lernt man zu schaetzen. :-) Und richtig schokoladige Schokolade - Jammie!

Hier kommt nun der Sommer richtig an! Die letzten Wochen war immer schoenes Wetter und es war warm, aber nun kann ich kurze Hosen tragen und habe gestern einen Sonnenbrand bekommen. Stellt euch das mal vor! Aber ich geniesse es und habe seit 2 Wochen staendig gute Laune und koennte jeden druecken und lache ganz viel. :-)

Am Montag war heir Feiertag und da habe ich mich mit einer Freundin am Meer getroffen. Na ja, wirklich Meer war es nicht, eher Hafe und ein breiter Fluss, aber schoen war es dennoch! Southampton ist keine wahnsinns Stadt aber so fuer einen Tag ganz fein und mit der richtigen Begleitung kein Ding!

So ich muss nun wieder in den Garten und mit den kleinen Rackern spielen...

Kussi und alles Liebe eure Maria

1 Kommentar 7.5.08 12:21, kommentieren

Fruehling und Sommer - ich komme!

Ich bin gluecklich!!!

Das Wetter ist der HAMMER, meine Arbeit macht mir Spass, mit Kinder kann man klasse rumbloedeln, ich sehe gut aus, enjoy everything, bin frei wie noch nie zuvor, hoere gute Musik, schreie aus dem Fenster, tanze in der Wohnung und denke: Das Leben ist wunderbar und ich liebe es!

:-D

Oh yeah.... Gott, wenn ich euch jetzt alle sehen wuerde, wuerde ich jeden von euch umarmen!

eure Maria

23.4.08 21:19, kommentieren